Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden 

Den etwa 80 Schülern der 8. Klassen der Wirtschafts-Mittelschule gewährte Rottaler-Anzeiger-Redakteur Sebastian Fleischmann (links im Bild) Einblicke in den Redaktionsalltag. −Foto: Hecht

Über welche Ereignisse berichtet eine Zeitung? Welche Informationen müssen in einem Bericht enthalten sein? Und in welche Teile lassen sich die einzelnen "Bücher" der Heimatzeitung untergliedern? Antworten auf diese und weitere Fragen hat Sebastian Fleischmann, Redaktionsleiter des Rottaler Anzeigers, den etwa 80 Schülern der 8. Klassen der Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden geliefert. Im Rahmen von "Zeitung macht Schule (ZmS)",

ein Gemeinschaftsprojekt von Passauer Neue Presse und Bayernwerk AG, stattete er den vier Klassen in je einer Schulstunde einen Besuch ab und brachte den "Lesern von morgen" das Medium Zeitung näher.

In munteren Fragerunden gewährte er den Schülern Blicke hinter die Kulissen des Zeitungsmachens, gab Einblicke in den Redaktionsalltag und erläuterte, dass die Passauer Neue Presse, zu der auch der Rottaler Anzeiger gehört, mit einer Auflage von rund 160000 Exemplaren eine der größten Regionalzeitungen in Bayern ist.

Mit ihren Lehrerinnen Ursula Paszkowski, Verena Angerer, Sabine Würfl und Christina Wilhelm beschäftigten sich die vier Klassen zudem auch im regulären Unterricht eine Woche lang schwerpunktmäßig mit dem Medium Zeitung.− seb

Schulleitung

Rektorin:

Susanne Hecht

 

Konrektor:

Michael Eder

 

 

Adresse

Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden

Schulstraße 5

84307 Eggenfelden

08721 2004

verwaltung@mittelschule-eggenfelden.de

Log In (Lehrer)