Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden 

Die Klassen 7cM und 7dM besuchen das Schloss Nymphenburg

Im Rahmen des GSE-Unterrichts besuchten die Klassen 7cM und 7dM in Begleitung der Lehrkräfte Anton Moser und Elisabeth Eberl das Schloss Nymphenburg, ein hervorragendes Beispiel für barocke Baukunst und barockes Leben bayerischer Fürsten und Könige.

Nach einem Rundgang durch die herrlich ausgestatteten Räume u. a. konnte das Geburtszimmer Ludwig II. besichtigt werden, durfte ein Spaziergang durch die gepflegte, weitläufige Parkanlage des Schlosses nicht fehlen. Einen weiteren Höhepunkt der Erkundung bildete das Marstallmuseum. Hier konnten die Schüler/innen die vergoldeten Prunkkutschen und Prunkschlitten Ludwig II. bewundern.

Im Anschluss an die Mittagspause stand noch das sich in einem Seitentrakt befindliche „Naturkundemuseum Mensch und Natur“ auf dem Programm. Anschaulich wird hier Wissen über die Geschichte und die Vielfalt der Erde und des Lebens vermittelt. Die Kinder hatten hier ihre Freude an Mitmach-Exponaten und Schautafeln sowie ausgestopften Tieren, u. a. ist auch „Problem-Bär“ Bruno ausgestellt.

 

Gruß

Anton

Schulleitung

Rektorin:

Susanne Hecht

 

Konrektor:

Michael Eder

 

 

Adresse

Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden

Schulstraße 5

84307 Eggenfelden

08721 2004

verwaltung@mittelschule-eggenfelden.de

Log In (Lehrer)